IoT - Internet of Things - Internet der Dinge
1

Internet of Things (IoT) & Industrie 4.0

Wenn der Kühlschrank meldet, das die Milch zur Neige geht, oder sie die Heizung oder Maschinen / Geräte aus der Ferne kontrollieren und steuern können.

Das ist längst kein Trendthema mehr, das ist Internet of Things (IoT) und längst fester Bestandteil vieler Unternehmen und Branchen. Für den privaten Gebrauch ist Smart Home ein Teil des Internet of Things, dem Internet der Dinge.


Mit IoT gehen zahlreiche Chancen einher, denen allerdings auch diverse Herausforderungen und Risiken gegenüber stehen.

In einer vernetzen Welt, ist es immer wichtig, das die Maschinen und Geräte auch wirklich nur die bestimmungsgemäßen Informationen verarbeiten und gegebenenfalls versenden. Diese Maschinen und Geräte sind in der vernetzten Welt auch Computer, die von Viren, Trojanern und anderer Malware angegriffen werden können.

Gerade für das IoT ist die Kontrolle der Zugriffe und der wirklich ausgehenden Datenpakete am allerwichtigsten.
▶  Kontrolle der Zugriffe und der ausgehenden Daten und Stop unerwünschter Datenübermittlung

Der bekannte Techblogger Michael Hülskötter hat sich auf dem IT-techBlog dieses Themas genauer angenommen und zeigt, welche Sicherheitsmaßnahmen im Kontext von IoT erforderlich und sinnvoll erscheinen.

▶  internet-of-things-chance-und-herausforderungen im IT-techBlog